• Home
  • Rezepte
Rezept und Zutaten

Ruska-Salat

Ruska Salat

Ruska Salat
Foto: Bulgarien+

Was ist Ruska-Salat?

Der Ruska-Salat ist ein gemischter Salat mit Mayonnaise, der traditionell zu verschiedenen Familienfeiern zubereitet wird. Der Salat kann mit und ohne Fleisch zubereitet werden.

Wenn der Salat als Beilage zu einem Fleischgericht vorbereitet wird, empfiehlt sich die vegetarische Variante. Wiener Würste passen sehr gut zu dem vegetarischen Ruska-Salat.

Lesezeit: 1 Minuten

Zutaten

Die folgenden Zutaten dienen als Orientierung und die Menge kann nach Geschmack variiert werden:

  • Ca. 1 kg Kartoffeln
  • 2 Möhren
  • 7-8 saure Gurken
  • 1 kleine Dose Erbsen
  • 3 Eier
  • 1 Fleischwurst (in der vegetarischen Variante ohne Fleischwurst)
  • ca. 200 g Salatmayonnaise

Zubereitung

Ruska Salat

Ruska Salat
Foto: Bulgarien+

  1. Die Kartoffeln werden geschält und in salzigem Wasser gekocht. Die Möhren werden etwas später zu den Kartoffeln dazugegeben und kürzer gekocht, sodass sie nicht zu weich werden und knackig bleiben.
  2. Die Eier werden hart gekocht und nach der Kühlung werden sie in kleine Stückchen geschnitten.
  3. Ja nach Wunsch kann Fleischwurst oder Salami klein geschnitten werden.
  4. Die saureren Gurken werden in kleine Stückchen geschnitten und zusammen mit den Erbsen werden sie in ein Sieb gelegt, sodass die Flüssigkeit ausstopft.
  5. Alle Zutaten werden mit der Salatmayonnaise vermischt. Der Salat wird für ein paar Stunden in den Kühlschrank gestellt, sodass sich der Geschmack aller Zutaten gut verbindet.
Ruska Salat

Ruska Salat
Foto: Bulgarien+

« Moussaka
» Pita